Mittlerer Lago und Borromäische Inseln

Sie befinden sich hier:

Die Borromäische Bucht: Villen, Inseln und Sehenswürdigkeiten

An seiner breitesten Stelle öffnet sich der Lago Maggiore zur Borromäischen Bucht mit den berühmten Borromäischen Inseln: Isola Bella, Isola Madre und Isola dei Pescatori.
Am Rande der Bucht liegen die Städte Stresa – auch bekannt als „Perle des Verbano“ – und Baveno, sowie Suna und Pallanza, Ortsteile der Gemeinde Verbania. Im Laufe des 19. Jh. entdeckten Touristen diesen Abschnitt des Sees und bis heute hat er nichts von seiner Faszination für Menschen aus aller Welt verloren. Jedes Jahr finden hier hochkarätige Veranstaltungen statt, zu denen sich natürlich auch Promis von nah und fern ein Stelldichein geben.

Klicken Sie hier für weitere Informationen über den Lago Maggiore!

MAGGIORE

Entdecken Sie den Mittleren Lago Maggiore

Baveno

Baveno

Baveno Das Städtchen Baveno liegt nordwestlich von Stresa und gilt als einer der Ausgangspunkte für die Fahrt zu den Borromäischen…

Mehr dazu lesen Sie hier